Kosten und Finanzierung

Wohnkosten
Für die Bewohner der Wohngemeinschaft entstehen Kosten für folgende Leistungen:

  • 24-Stunden-Betreuung
  • Kaltmiete (Apartment mit Bad und Gemeinschaftsräumen)
  • Nebenkosten
  • Strom
  • Haushaltsgeld
  • Telefon, TV, Radio
  • Pflegekosten

Die Kosten richten sich nach der jeweiligen Größe des Apartments und dem notwendigen Pflege- und Betreuungsaufwand.

Finanzierung
Zu Fragen der Finanzierung können wir Sie beraten – zu klären sind die Details einer Kostenübernahme allerdings mit dem zuständigen Sozialrathaus.
Um die Kosten zu finanzieren, können Bewohner auf unterschiedliche Leistungen zurückgreifen:

  • Rente oder sonstige Bezüge
  • Leistungen der Sozialhilfe (nach SGB XII § 75 BSHG, §§ 68/69)
  • Pflegesachleistungen (abhängig von der Pflegestufe)
  • Wohngruppenzuschlag der Pflegekasse in Höhe von 205 Euro monatlich
  • Leistungen der Krankenkasse (Heil- und Hilfsmittel, Behandlungspflege)
  • Leistungen durch Angehörige